Musaid e.V.
+49 5251 207 20 20 | IBAN : DE83 4765 0130 1010 1057 22 | info@musaid.de
img

Kurban

Das Kurbanfest, auch bekannt als Eid al-Adha, ist eine wichtige Zeit für Muslime auf der ganzen Welt, um ihre Pflicht zur Opfergabe zu erfüllen. Das Fest findet in diesem Jahr vom 28. Juni bis zum 02. Juli 2023 statt. Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass bedürftige Menschen Zugang zu frischem Fleisch bekommen und somit wichtige Nährstoffe aufnehmen können.

Kurban steht für das Opfertier, das Muslime zum Kurbanfest darbringen. Die Opfertiere werden nach islamischen Richtlinien geschächtet und das Fleisch geteilt. Für viele Bedürftige ist es die einzige Möglichkeit im Jahr Fleisch zu essen und somit wichtige Nährstoffe aufzunehmen. Das Kurbanfest ist auch eine Gelegenheit, um mit anderen zu teilen und sich an den Bedürfnissen der Mitmenschen zu orientieren.


 

 


 

Was ist Kurban und wann ist das Kurbanfest?
Das Kurbanfest (Eid al-Adha) ist ein wichtiger Feiertag für Muslime weltweit und findet dieses Jahr vom 28. Juni bis zum 02. Juli statt. Das Wort Kurban steht für das Opfertier, das Muslime anlässlich dieses Festes darbringen. Es findet jedes Jahr im Monat Dhul-Hijjah statt, dem letzten Monat des islamischen Kalenders. Das Kurbanfest dauert vier Tage an, wobei der erste Tag mit dem gemeinschaftlichen Festgebet besonders bedeutsam ist.

Wie setzt Musaid das Kurban-Projekt um?
Musaid kauft vor dem Fest die Tiere entsprechend des Bedarfs vor Ort. Während der ersten drei Tage des Kurbanfests werden die Tiere nach islamischen Vorschriften geschächtet und an bedürftige Menschen verteilt, die zuvor ermittelt wurden. Ihre Spenden tragen dazu bei, dass bedürftige Gemeinschaften weltweit während dieses besonderen Anlasses frisches Fleisch erhalten.

In welchen Ländern wird das Kurban-Projekt umgesetzt?
Musaid führt das Kurban-Projekt in mehreren Ländern durch, darunter Arakan, Tschad, Jemen und dort, wo es am nötigsten ist. Unsere Hilfe erstreckt sich auf bedürftige Gemeinschaften in diesen Regionen, um ihnen während des Kurbanfests Zugang zu frischem Fleisch zu ermöglichen. Durch Ihre Spenden können wir gemeinsam einen positiven Beitrag leisten.

Woher stammt die Tradition des Opferfest?
Das Opferfest erinnert an die Bereitschaft des Propheten Ibrahim (Abraham), seinen eigenen Sohn zu opfern, um Gott zu gehorchen. Millionen von Muslimen weltweit gehen jedes Jahr ihrer Pflicht zur Opfergabe nach. Ihre Spende ermöglicht bedürftigen Gemeinschaften den Zugang zu frischem Fleisch, was für viele eine seltene Luxus ist. Machen Sie Eid al-Adha zu einem freudigen und bedeutsamen Fest für alle.

Erhalten Sie Videos von der Schlachtung der Opfertiere?
Ja, wir stellen Videos von der Schlachtung der Opfertiere zur Verfügung. Wenn Sie per Überweisung spenden, geben Sie bitte Ihre WhatsApp-Nummer im Verwendungszweck an, um die Videos zu erhalten. Wenn Sie über unsere Website spenden, wird die Eingabe Ihrer WhatsApp-Nummer während des Spendenprozesses angefordert.

Wann werden die Videos zur Verfügung gestellt?
Aufgrund der begrenzten Internetverbindung in den ärmeren Ländern kann es zu Verzögerungen kommen. Sie erhalten eine Bestätigungsmail, sobald die Opfertiere geschlachtet wurden, und innerhalb einer Woche werden Ihnen die Videos zugesendet. Bitte kontaktieren Sie uns, falls es Probleme oder längere Wartezeiten gibt.

Bis wann kann ich mein Kurban spenden?
Die Spende für das Kurbanfest kann bis zum ersten Abend des 1. Festtages erfolgen, also bis zum 29.06.23.

Erhalte ich einen Bericht über meine Kurbanspende?
Nach der Schlachtung Ihres Kurbanopfers erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und können dies auch auf unseren Social-Media-Plattformen sehen. Zusätzlich können Sie auf Wunsch ein Video und Fotos von Ihrem Kurban erhalten. (Sie müssen hierfür Ihre WhatsApp-Nummer im Verwendungszweck bzw. bei der Onlinespende angeben).

Kann ich das Kurbanopfer mit anderen Personen teilen?
Für jeden Kurbananteil wird genau ein Name genannt (Pro Kurbananteil eine Namensnennung).

Wird bei der Schlachtung mein Name genannt?
Wie bei jeder Schlachtung werden die Namen der Spender genannt und das Opfer entsprechend geschlachtet. Dies können Sie auch auf dem Video sehen und hören. (Sie müssen hierfür Ihre WhatsApp-Nummer im Verwendungszweck bzw. bei der Onlinespende angeben).

Spendenkonto

Deutsches Konto
Sparkasse Paderborn Detmold
Kontoinhaber : Musaid e.V.
IBAN : DE83 4765 0130 1010 1057 22
BIC : WELADE3LXXX
Spenden